Neuro-Imaginatives Gestalten NIG

Neuro-Imaginatives Gestalten

NIG wurde entwickelt von Dr. Eva Madelung. Es integriert kunsttherapeutische Elemente in das systemische Vorgehen.

 

Im NIG werden spontan erstellte Skizzen als Bodenanker verwendet und durch das "Sich-ins-Bild-Stellen" mit dem ganzen Körper erlebt. Gefühle werden so deutlicher und Zusammenhänge klarer. Durch die Auslegung eines neutralen, ausserhalb liegenden Blattes ergibt sich ein Perspektivenwechsel und ein Blick von außen auf das Geschehen wird möglich.

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht."

 

Franz Kafka

Zur Zeit nehme ich keine neuen Klienten an.

Praxis für ganzheitliche Psychotherapie

 

Moltkestr. 7, Landau

und

Marktstr. 9, Kandel

 

mail@sandrabaldauf.de

 

 

 

Gestalttherapeutin

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie